Die Augen sind für unsere Wahrnehmung und Orientierung in der Welt elementar.

 

Leider nehmen schwerwiegende Augenerkrankungen Jahr für Jahr zu. Diese Problematik wird sich durch die Einseitigkeiten der modernen Arbeitswelt weiter verschärfen. Wir haben diesen Therapieschwerpunkt bereits seit 15 Jahren entwickelt und konnten mit unserem international einmaligen Therapiekonzept vielen Patienten mit Augenerkrankungen aus dem In- und Ausland gut helfen.

Der Kurs bildet Sie in Anatomie/ Physiologie des Auges, den Erkrankungen des Auges, wie Fehlsichtigkeiten, Grauer Star, Grüner Star, Makuladegeneration ( feucht/trocken), Retinopathien, Netzhautblutungen usw. aus.

Sie lernen, wie man Augenhintergrundbilder mit einer infrarotgesteuerten High-Tech-Kamera aufnimmt und diese in den Grundzügen interpretiert. In diesem Zusammenhang sehen Sie, inwieweit die Netzhautgefässe in Korrelation zum Gefässzustand von Herz und Gehirn stehen. Man kann also sagen, dass der Augenhintergrund einen Blick auf die Arteriosklerose im Körper und damit auf den biologischen Alterungsprozess freigibt.

Weitere Einweisung in die Messung des Augeninnendrucks, die Beurteilung des vorderen Augenabschnittes und die Sehstärkenbestimmung runden die klinische Untersuchung ab.

Die naturheilkundliche Behandlung von Augenerkrankungen, die wir seit 15 Jahren praktizieren, bestimmt den 2. Teil der Ausbildung:

  • Einführung in die chinesische Energetik
  • Konzeption der Augenbehandlung durch Tiefengewebe-Arbeit auf dem Boden der Akupunktur
  • Spezifische Heilkräuterrezepturen zur besseren Ernährung und Versorgung der Augen und Beseitigen der der krankmachenden Muster
  • Gesundheitspädagogische und psychologische Aspekte von Augenpatienten
  • Augenqigong/ Sehtraining
  • Abschlussarbeit in einem Augenthema

 

Nach dem Abschluss der Ausbildung können Sie weitere praktische Erfahrung in unserer Lehrpraxis bei den Diagnosen, Behandlungen von Einzelpatienten und oder in der Anleitung von Augenqigong-Gruppen sammeln.

Projektarbeit ermöglicht Ihre Mitarbeit entweder in einem bereits laufenden augenheilkundlichen Projekt oder einem neuen Forschungsthema.

  •  

 

Termine: 45 Termine à 4 Unterrichtsstunden,

Unterrichtszeiten: Dienstags von 10 - 13 Uhr

Kosten: 1800 Euro bei Gesamtzahlung, 1920 Euro bei 12 Raten à 160 Euro

Genauer Terminplan auf Anfrage.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen