ErnaehrungstherapieAls Heilpraktiker werden wir immer wieder mit den neuesten Entwicklungen an der Diät-Front konfrontiert und um diätetische Empfehlungen gebeten. Es gibt ein Meer von Ernährungsstrategien, aber auf welchen Standpunkt sollen wir uns stellen und wie sollen wir unseren Patienten helfen, die für sie passende Ernährungsform zu finden und zwar ab von irgendwelchen Moden und Zeitgeisterscheinungen? Eine Ernährungsform, die eine Lebensspanne hält, ja, die als optimal zu bezeichnen ist und  von über 100jährigen als wichtiges Element der Langlebigkeit praktiziert wird?

In den vielen Jahren der Praxis hat es sich bewährt, die TCM als Grundlage für individuelle Diätempfehlungen oder Ernährungsrichtlinien zu nehmen. Und zwar grundlegende Aspekte modifiziert nach individuellen Ansprüchen.

Das bedeutet, wir erfassen die massgebliche Syndromlage des Patienten aus der Sicht der TCM und erfahren seine bisherigen Essvorlieben und Gewohnheiten. Daraus erarbeiten wir dann eine Optimierung, die seine ganz persönlichen Gesundheitsaspekte einschliesst, und begleiten ihn beim  Umsetzen, ggf. auch beim Zubereiten, Kochen, geben Einkauftips und verkosten durchaus auch mit ...

In dem fast 30jährigen beruflichen Bestreben, die Ernährungsfrage für unsere Patienten individuell zu verbessern, haben sich viele schöne - auch ethisch, ökologisch und ökonomisch befriedigende, nachhaltige  Lösungen entwickelt, die wir im Rahmen dieses Kurses gerne weitergeben.

Gute Ernährung, die sinnlich anspricht, vermittelt neben gesundheitlichen Vorteilen auch enorme Lebensqualität. Wir erleben, dass Menschen, die sehr alt werden, sich stets gerne ausgiebig mit Nahrungsmitteln, Zubereitung, Schmecken und jahreszeitlichen Angeboten beschäftigen.

In diesem Kurs erfahren wir viel über eine vernünftige, TCM-basierte Ernährung,

Geheimnisse der Langlebigkeit, die in der Nahrung zu suchen sind ...

Sie verkosten Dinge, die sie noch nie gegessen haben, machen völlig neue Geschmackserfahrungen und tauschen sich darüber aus. Es darf geschlürft, geschmatzt und grimassiert werden...

  •  

 

2 Wochenenden

Sa-So 11.00-17.00

Kosten inclusive Materialeinsatz und Verkostung 400 Euro, bei Ratenzahlung 2 x 220 Euro

Termine: auf Anfrage